german

DRINGEND! PLEASE SUPPORT!

17.02.2014 18:37:00

Unsere 3 Kinder Samba, Absa und Fatou sind in Berlin angekommen und werden in den kommenden Tagen und Wochen operiert.
Die Behandlungskosten übernimmt "Ein Herz für Kinder". Jedoch fallen für ihren Aufenthalt weitere Kosten für Betreuung, Unterkunft, Kleidung, Transporte und Essen an.

DAFÜR BRAUCHEN WIR DRINGEND EURE UNTERSTÜTZUNG!

Bitte spendet auf das Konto des SAGE Hospital e.V.:
Berliner Volksbank
Kto. 718 97 66 003
BLZ 100 900 00

IBAN: DE02100900007189766003
BIC: BEVODEBB


Tags: Berlin |
Kategorien: 2014 | Home |



Kinderoperationen in Berlin

18.02.2014 15:46:00

Die drei Kinder Samba, Fatou und Absa werden im Februar aus dem Senegal nach Deutschland kommen, um hier operiert zu werden. Ohne dies Operationen könnten sie im Senegal dauerhaft nicht überleben!

Samba hat durch versehentliches Trinken von Haabrleiche eine Speiseröhrenverätzung. Dadurch ist sie "zuvernarbt" und er kann er seit ca. 1,5 Jahren praktisch keine Nahrung mehr aufnehmen.

Absa scheint unter der seltenen Glassknochenkrankheit zu leiden. Dadurch kann sie nicht eigenständig aufstehen ohne Gefahr zu laufen, dass die Beine brechen.
Fatou erlitt sehr schwere Verbrennungen am Torso Brust und Bauch.

Ale drei Kinder werden hier von Spezialisten behandelt und betreut.
SAGE Hospital wird die drei Kinder und die Schwester unserer Kinderärztin als betreuende Krankenschwester in Warang abholen und nach Berlin begleiten.

DANKE an "ein Herz fuer Kinder", dass sie die Finanzierung der medizinschen Behandlung und und Transportkosten fuer alle drei Kinder übernimmt.

Ebenfalls ein grosses DANKE an die Aerzte der HELIOS Klinik in Buch und der Unfallklinik in Marzahn, die sich sofort bereit erklärt haben, die Operationen zu übernehmen und die Kosten auf eine absolutes Mindestmaß zu reduzieren. Dabei verzichten alle behandelnden Arzte vollständig auf ihr Honorar!

Unsere 3 Engel werden durch die Behandlung mehrere Monate in Berlin bleiben müssen. Da hierfür viele Nebenkosten, wie die Anmietung einer Wohnung für die Krankenschwester, Bekleidung, Versicherungen etc. anfallen, brauchen wir eure Unterstützung!

Bitte spendet auf das Konto des SAGE Hospital e.V.:
Berliner Volksbank
Kto. 718 97 66 003
BLZ 100 900 00


Tags: |
Kategorien: 2014 | Home |



Willkommen

21.06.2014 19:26:00
01_011418_home.jpg

Das Sage Hospital ist ein Kinderkrankenhaus im Senegal/Westafrika, zwei Autostunden südlich von Dakar. Dieses Haus wird, initiiert durch Cynthia Clottey und Katharina von Ballestrem, seit 2003 vom Verein Sage Hospital e.V. wieder aufgebaut, erweitert und mit den Mitteln für seinen alltäglichen Betrieb versorgt.

Möglich gemacht wird dies zum einen durch die intensive Unterstützung von privaten Spendern. Des Weiteren hat der Sage Club Berlin die Patenschaft für das Hospital mit übernommen und veranstaltet regelmässig Events, deren Erlös dem Verein zugute kommen. Alle am Projekt Beteiligten arbeiten ehrenamtlich ohne finanzielle Vergütung. Jede Spende hilft und wird direkt dem Krankenhaus und seinen zur Zeit etwa 700 monatlichen Patienten zugeführt.

home

Diese Seite soll Ihnen das Projekt erlebbar machen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren.

Download Formular Medikamentenspenden 2013


Tags: |
Kategorien: Home |



<< previous
 | 
next >>

Kreuz